Sprechen Sie interdisziplinär?

 

"Sprechen Sie interdisziplinär?" ist der Titel eines MOOC (massive open online course) der Fachgruppe 7.1, mit dessen Hilfe Studierende in der Studieneingangsphase sowohl das theoretische Grundlagenwissen, als auch das praktische Handwerkszeug erhalten, um sich interdisziplinäre Inhalte erfolgreich zu erarbeiten. Sowohl der Bachelorstudiengang "Literatur- und Sprachwissenschaft", als auch der darauf aufbauende Masterstudiengang sind stark interdisziplinär angelegt, da diese Form des Arbeitens in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Der Kurs ist in vier Module aufgebaut, die ihrerseits in jeweils drei Teilbereiche gegliedert sind:

  • Ursprünge
  • Begriffsklärung
  • Gründe & Ziele
  • Methoden
 

Der Kursraum wurde ursprünglich auf der Moodle-basierten Plattform LEAR des Instituts für Anglistik, Amerikanistik und Romanistik (ifaar) angelegt, zieht zum Wintersemester 2017/18 aber zur zentralen Lehr- und Lernplattform L2P um.

Dauer, Zeitraum, Arbeitsumfang

Der Kurs dauert sechs Wochen und startet am 16. Oktober.

Der Arbeitsumfang entspricht 2 ETCS-Punkten. Der erfolgreich abgeschlossene Kurs kann als Freiwillige Zusatzleistung verbucht werden.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an den Fachgruppenreferenten Sascha Tuchardt (s.tuchardt@germlit.rwth-aachen.de). Anmeldeschluss ist der Freitag vor Kursbeginn.