Aktuelle Meldungen rund um den Masterstudiengang Literatur- und Sprachwissenschaft

 

Tag der Lehre am Institut für Germanistische und Allgemeine Literaturwissenschaft

Am Dienstag, dem 09. Mai 2017, findet am Institut für Germanistische und Allgmeine Literaturwissenschaft der Tag der Lehre statt, welcher Studierenden und Lehrenden die Möglichkeit bietet, sich zu diversen Themen rund um Studium und Lehre auszutauschen.

Um sämtlichen Studierenden und Lehrenden die Teilnahme zu ermöglichen, entfallen an diesem Tag die regulären Lehrveranstaltungen des Instituts. Auf Wunsch werden außerdem Teilnahmenachweise ausgestellt.

Weitere Infos gibt es hier.

 

Infoveranstaltung MA LuS im WiSe 16/17 - Präsentation online!

Die aktuelle Präsentation zum Master-Studiengang "Literatur- und Sprachwissenschaft" steht unter Dokumente zum Download bereit.

Für weitere Fragen stehen Fachstudienberatung, Fachgruppenreferent sowie die Komponentenberater zur Verfügung.

 

Änderung der E-Mail-Adressen des Anglistischen Instituts

Die E-Mail-Adressen sämtlicher MitarbeiterInnen des Anglistischen Instituts haben sich geändert:

Sie richten sich nach dem Schema vorname.nachname@ifaar.rwth-aachen.de

 

Fehler in der PO Literatur- und Sprachwissenschaft M.A.

In der Prüfungsordnung des Masterstudiengangs Literatur- und Sprachwissenschaft heißt es aktuell noch, dass im Spezialisierungsbereich EAS in der Amerikanischen sowie der Englischen Literaturwissenschaft (MALisp-230 sowie MALisp-220) jeweils eine Vorlesung und ein Seminar belegt werden müssen. Allerdings sind es jeweils Vorlesung und zwei Seminare – wie auch aus dem Text zu den Prüfungsformen hervorgeht.

Die dahingehende Änderung der Prüfungsordnung wird beantragt werden.